Reiseziel Brandenburg

Das Bundesland Brandenburg ist reich an Seen und Wäldern. Es umschließt die deutsche Hauptstadt Berlin. Ein idealer Ausgangspunkt, Ruhe und Erholung in der Natur zu genießen und gleichzeitig das pulsierende Leben der Großstadt zu erkunden. Außerhalb größerer Städte, wie Brandenburg an der Havel, Frankfurt an der Oder und Cottbus an der Spree, ist das Land eher dünn besiedelt. Daher bieten Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Brandenburg die besten Voraussetzungen einer flexiblen Urlaubsgestaltung.

Sehenswertes

Das ehemalige Kernland des Königreichs Preußen besitzt mit den Schlössern der Hohenzollern Juwelen höfischer Baukunst, insbesondere mit dem UNESCO-Welterbe Sanssouci. Auch Schloss und Park Potsdam Babelsberg sowie Schloss Oranienburg lohnen einen Besuch.

Die Landeshauptstadt Potsdam liegt inmitten der idyllischen Seenlandschaft der Havel und zählt mit Schloss Sanssouci und Krongut Bornstedt zu den schönsten Städten Deutschlands. Besonders beliebt sind die Filmstudios Babelsberg und der Filmpark Babelsberg. Mit insgesamt 16 Studios und einer Gesamtfläche von 25.000 m² ist es der größte zusammenhängende Studiokomplex Europas.

Erholung

In Brandenburg laden zahlreiche Wellness- und Erlebnisbäder zum Erholen ein. Die skandinavischen Ferienhäuser im Ressort Tropical Island in Brand (Niederlausitz) sind ein besonderes Highlight. Auch die Fontane Therme direkt am Ufer des Ruppiner Sees in Neuruppin und das Erlebnisbad in Senftenberg sind weitere Beispiele.

Im Marinapark Scharmützelsee finden Sie Ferienhäuser im skandinavischen Stil direkt am See, mit Whirlpool, Sauna und Kamin. Im Resort Schwielowsee können Feriengäste in exklusiven Ferienhäusern und Pfahlhäusern im Südstaatenstil den Alltag hinter sich lassen. Ein umfassendes Wellness- und Sportangebot gehört ebenso zu den gebotenen Annehmlichkeiten wie der malerische Yachthafen mit Bootsverleih.

Zahlreiche Naturparks, Landschaftsschutzgebiete und Biosphärenreservate kennzeichnen die Landschaft Brandenburgs: der Spreewald als Auen- und Moorlandschaft mit unzähligen Kanälen und Flussverzweigungen, die Uckermark, die Elbtalaue, die Schorfheide und – grenzüberschreitend mit dem Nachbarland Polen – der Nationalpark “Unteres Odertal”.

Beim Wasserwandern mit Paddel- oder Motorboot lassen sich die Flüsse Havel und Spree aus einer anderen Perspektive erkunden. Mit einer Länge von 6.500 befahrbaren Kilometern sind die Gewässer Brandenburgs ein Paradies für Paddler und Bootsfahrer. Wer Golf spielt, kommt auf den zahlreichen Courts Brandenburgs auf seine Kosten, wie im Sporting Club Berlin Scharmützelsee oder der Golf-Range Berlin Großbeeren. Hobbypiloten können auf dem Flughafen Schönhagen EDAZ ca. 25 km südlich vor den Toren Berlins mit dem Segelflugzeug oder Mototorflugzeug abheben.

Urlaub in Brandenburg ist so vielfältig wie lohnenswert.

 

This entry was posted in Deutschland and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>