Urlaubstelefonate werden günstiger

Costa Brava Strand

Die Costa Brava ist ein beliebtes Ferienhaus-Ziel

Quasselstrippen aufgepasst: Gute Nachrichten für alle, die auch im Urlaub nicht auf die Nutzung ihres Mobiltelefones verzichten wollen. Ab dem 01. Juli 2012 sinken die Roaming-Preise für das Telefonieren innerhalb der Europäischen Union. Ferienhaus-Urlauber in Spanien, Italien, Portugal und an den Stränden unserer Nachbarländer können aufatmen.

Ein Gespräch aus dem EU-Ausland kostet dann 29 Cent pro Minute. Der angenommende Anruf reduziert sich auf 8 Cent pro Minute. Die gesendete SMS kostet 9 Cent. Mobiles Internetsurfen sinkt auf 70 Cent pro Megabyte. Zu den Gebühren kommt die Mehrwertsteuer hinzu.

Bei Aufenthalten in Urlaubsländern außerhalb der EU erhält der Smartphone-Nutzer nun eine Warnung, wenn die Kosten für das Datenroaming 50 Euro erreichen. Somit sollten böse Überraschungen beim Öffnen der nächsten Handyrechnung ausbleiben.

Fazit: man kann also getrost die Lieben daheim mit einem Foto vom Ferienhaus direkt am Strand neidisch machen…

Luxus Ferienhaus bei Valencia Spanien

Macht Eindruck: Luxusvilla bei Valencia in Spanien

Ferienhaus Costa Brava Spanien

Ferienhaus mit Strandpanorama an der Costa Brava

This entry was posted in News and tagged . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>