Ferienhaus Masuren: Einzigartige Seenlandschaft in Polen!

See in den Masuren

See in den Masuren

In der wald- und wasserreichen Landschaft im Norden Polens bereitet ein erlebnisreicher Bade- und Natururlaub in einem Ferienhaus in Masuren garantiert Freude.

Masuren Ferienhaus aus Stein

Uriges masurisches Ferienhaus aus Stein.

Die masurische Seenplatte ist die größte Seenlandschaft in Polen. Umgeben von einer grünen Moränenlandschaft liegen die rund 2.700 Seen auf einer Fläche von 1.700 Quadratkilometern verstreut. Die größten Seen sind der Mauersee und der Spirdingsee mit seinen acht Inseln, die teilweise durch einen Damm mit dem Festland verbunden sind. Tiefe Wälder und dicht bewachsene Hügel- und Heidegebiete prägen hingegen das Landschaftsbild der Rominter Heide.

Ferienhaus Masuren am See

Ferienhaus in den Masuren direkt am See.

Im Ferienhaus in Masuren den Urlaub direkt am See verbringen

Wer sich in einer natürlichen Umgebung erholen möchte, bucht eine Ferienwohnung am See. Eine privat angebotene Unterkunft ist in der Regel günstiger als ein Hotelaufenthalt. Zu vielen Ferienhäusern gehört auch ein großer Garten, der dem Vierbeiner ausreichend Freilauf bietet.

Der Nordosten Polens lässt sich mit dem Auto gut erreichen. Ein Urlaub im Ferienhaus in Masuren ist deshalb für Reisende mit Kindern und auch mit Hund interessant. Die Fahrt- und Pausenzeiten lassen sich individuell einteilen.

Ferienhaus Masuren

Gemütliches Ferienhaus aus Holz in den Masuren.

Aktivitäten im Urlaub in Masuren

Ein Urlaub an der masurischen Seenplatte eignet sich besonders für Wassersportler. Die Seen sind groß genug zum Schwimmen, Surfen und Segeln. Am Bootshafen in Nikolaiken starten die Ausflugsdampfer der Weißen Flotte zum Mamry- und zum Sniardwy-See. Wer einen Angelschein besitzt, kann in den Seen Aale, Karpfen, Hechte, Zander und Welse angeln. In den masurischen Seen leben rund 70 verschiedene Fischarten.

Die einzelnen Seen sind durch Kanäle und Flüsse miteinander verbunden. Deshalb ist es möglich, bis zur Ostsee zu segeln. Bei einer Kajak- oder Kanufahrt auf dem 100 Kilometer langen Fluss Krutynia durchquert man 17 Seen. Unterwegs begegnet man schwimmenden Inseln und sieht mit ein bisschen Glück Elche, Luchse, Wisente, Biber und Fischotter.

In Nikolaiken gibt es zahlreiche gute Restaurants, zum Beispiel das Sielawa am Plac Wolnosci 13, das neben frischem Fisch masurische und internationale Speisen serviert. Das Spizarnia am Plac Handlowy 14 verwöhnt die Gäste in einer nostalgischen Atmosphäre mit einheimischer Hausmannskost.

Masuren Ferienhaus

Die Masuren im Ferienhaus mit der ganzen Familie genießen.

This entry was posted in News, Polen. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>