Einzigartige Urlaubstage im Ferienhaus auf den Schären verleben

Urlaub Schären

Urlaub in den Schären ist landschaftlich sehr reizvoll.

Wer seinen Urlaub wie die Schweden verbringen möchte, sollte ein Ferienhaus auf den Schären mieten. Auf den Inseln kann man Natur inmitten der Ostsee erleben.

Ferienhaus Schären

Holzhäuser sind auch auf den Schären ganz typisch.

Bei der Schärenlandschaft vor Stockholm, auch Schärengarten genannt, handelt es sich im eine in der Eiszeit entstandene Insellandschaft mit ca. 30.000 kleinen Inseln, die heute Einheimischen wie Urlaubern unzählige Möglichkeiten der Erholung bieten. Einige dieser Inseln sind bewohnt, im Sommer häufig von den Schweden als Feriendomizil genutzt, aber auch für Schwedenurlauber eine Attraktion. Insbesondere in diesem Zeitraum laden die Schären zu verschiedensten Freizeitaktivitäten ein.

Ein Ferienhaus in den Schären: Urlaub machen wie die Schweden

Ferienhaus Schären privat mieten

Ein Ferienhaus auf den Schären kann man günstig privat mieten.

Die einfachste Verbindung zu und zwischen den Schären ist eine Fähre, für die Tickets beim lokalen Fähranbieter in Stockholm erworben werden können. Für Besucher steht eine Vielzahl an landestypischen, rot gestrichenen Ferienhäusern und -villen zur Verfügung. Aber auch private Gästehäuser, Campingplätze und Jugendherbergen bieten die Möglichkeit, den traditionellen Lebensstil der Schweden kennenzulernen.

Außerdem sind den Freizeitaktivitäten keine Grenzen gesetzt. Baden, Angeln oder Wassersport werden auf den Schären ganz groß geschrieben. In den späten Sommer- und frühen Herbstmonaten kann man im Wald Beeren pflücken oder Pilze sammeln gehen. Auf größeren Inseln empfiehlt es sich ein Fahrrad zu leihen, um die vielfältige Umgebung für sich zu entdecken oder ein Boot zu mieten und zwischen den Inseln auf Entdeckungstour zu gehen.

Party-Szene und traditionelle Lebensweise auf den Schären

Feriehaus Schärenküste preiswert

Preiswerte Ferienhäuser können an der Schärenküste gemietet werden.

Die am leichtesten erreichbaren Inseln versprühen jeweils ihren eigenen Charme. Das von Stockholm 25 Minuten entfernte Fjäderholmarna, eine kleine Schäreninsel mit traditionellen Restaurants, ist auf Urlauber ausgelegt, eröffnet Bademöglichkeiten und ermöglicht den Erwerb landestypischer Souvenire. Sandhamn, die Jetset- und Szene-Insel mit Marina und Seglerhotel, lädt zu langen Partynächten ein.

Das idyllische Vaxholm mit seiner Festung, kleinen Holzhäuschen und gemütlichen Cafés bringt Urlaubern die traditionelle Lebensart auf den Schären etwas näher. Ein Ferienhaus in den Schären eröffnet unzählige Möglichkeiten. Wer typisch schwedisches Essen probieren möchte, sollte einen Platz in den Restaurants Fjäderhomarna, Grinda und Värmdö buchen. Diese servieren täglich Feinschmeckermenüs, die keine Wünsche offen lassen.

Schären Ferienhaus mit Boot mieten

Zu vielen Ferienhäusern gehört ein eigenes Boot, mit dem man die Schären erkunden kann.

This entry was posted in News, Schweden and tagged . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>