Die Schönheiten Südsardiniens erleben bei einem Urlaub im Ferienhaus

Ferienhaus Sardinien Südküste

Der Süden Sardiniens lockt mit weißen Sandstränden.

Ein Ferienhaus an der Südküste Sardiniens bietet Natur pur. Entlang der Küste sorgen zahlreiche Traumstrände für einen erholsamen Urlaub.

Ferienhaus Sardinien preiswert mieten

Preiswert von Privat kann man Ferienhäuser auf Sardinien mieten.

Sardinien ist die zweitgrößte Insel im Mittelmeer und bekannt für seine weißen Strände und das karibisch anmutende Meer. Ein idealer Ort für einen entspannten Urlaub in einem Ferienhaus an der Südküste Sardiniens. Die Hauptstadt Cagliari ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum im Süden der Insel. Die schöne Altstadt mit ihren vielen Cafés und Geschäften lädt zum Flanieren ein und ist unbedingt einen Ausflug wert. Von der Bastion Saint Remy haben Sie einen einzigartigen Ausblick über die ganze Stadt und das Umland.

Strände, soweit das Auge reicht

Ferienhaus Sardinien mit Pool

Ferienhäuser mit Pool bieten eine schöne Erfrischung zwischendurch.

Südlich von Cagliari, ab dem idyllischen Ort Santa Margherita di Pula, bis zum Capo Teulada beginnt die sogenannte Costa del Sud, die Südküste Sardiniens. Einzigartige Strände und Buchten, sowie grandiose Ausblicke auf das Meer eröffnen sich seinen Besuchern. Hier finden Sie eine Reihe von Ferienwohnungen, die direkt am Meer gelegen sind. Manche von ihnen besitzen sogar einen privaten kleinen Pool. Die grandiosen Sandstrände von Chia mit ihrer einzigartigen Dünenlandschaft ziehen sich über Kilometer die Küste entlang. Ein Paradies für Wassersportler, die beim Surfen oder beim Tauchen die Welt über und unter Wasser erleben können. Lange Spaziergänge und immer wieder ein Sprung ins türkise Meer sind jederzeit möglich. Wer mit seinem Vierbeiner anreist, dem seien die ausgeschilderten Hundestrände empfohlen, wie etwa der Sant’Anna Arresi Doggie Beach bei Porto Pino, bei dem auch Ihr Hund seinen Urlaub in vollen Zügen genießen kann.

Sardiniens Vielfalt entdecken

Ferienhaus Sardinien mit Hund

Hunde sind in vielen Ferienhäusern auf Sardinien herzlich willkommen.

Ferienhäuser an der Südküste Sardiniens lohnen sich aber auch aus kultureller Sicht. Die Ausgrabungsstätte der Stadt Nora aus dem 9. Jh. begeistert jeden Kunstliebhaber. Alte Mosaikböden und antike Säulen, sowie ein kleines Amphitheater sind noch gut erhalten. Ebenfalls sehenswert bei einem Urlaub in einem Ferienhaus an der Südküste Sardiniens ist die Grotte Is Zuddas etwas im Landesinneren gelegen. In mehreren Sälen haben sich im Laufe der Zeit bizarre Tropfsteinformationen gebildet. Ein Ausflug dorthin ist auch für Familien sehr gut geeignet.

This entry was posted in Italien, News and tagged . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>