Ferienhaus Südengland: Burning the clocks in Brighton

Ferienhaus Südengland mieten

Burning the Clocks in Südengland im Ferienhaus erleben

Spannende, erholsame Tage in Badeorten mit Charakter sind Urlaubern im Ferienhaus in Südengland sicher. Bei interessanten Events vergeht die Zeit wie im Flug.

Ferienhaus Südengland privat

Flexibel und preiswert im Ferienhaus in Südengland Urlaub machen.

Entlang der englischen Südküste reihen sich herrliche Badeorte aneinander wie Perlen auf einer Schnur, die allesamt exzellente Bademöglichkeiten und -strände bieten. Bei der Ortswahl kann oft nur ein genauerer Blick helfen: Wunschdestination von Schifffahrtsenthusiasten ist vermutlich der historische Hafen von Pourtsmouth, während Fossiliensucher an der Jurassic Coast bei Weymouth fündig werden. Von sich reden macht aber auch und vor allem das sympathische Brighton: Hier ist das Ungewöhnliche das Maß aller Dinge und nicht zuletzt das bunte Strandleben veranlasst Besucher von Südengland, ein Ferienhaus oder eine private Ferienwohnung in Brighton preiswert zu mieten. Fähren und Züge bringen Autoreisende günstig über den Ärmelkanal.

Ferienwohnung Südengland am Strand

Tolle Strände in Südengland.

1001 Nacht im Ferienhaus in Südengland

Der beliebte Vergnügungspier ist das Herz des Badeorts Brighton. Es schlägt am lautesten, wenn Begeisterungsschreie aus den rasanten Fahrgeschäften erschallen, in den Spielhallen die Urlaubspennys rollen und Möwen beim Auffangen von Chips riskante Flugmanöver vollführen. Den sauberen Kieselstrand säumen ein verträumtes Riesenrad sowie gut besuchte Bars und Restaurants unterhalb der kilometerlangen Uferpromenade. Beim Streifzug durch graffitiverzierte Straßen versetzt der unerwartete Anblick orientalischer Zwiebeltürme ins Staunen. Der exotische Palast Royal Pavilion, dessen prächtige Innenräume besichtigt werden können, entpuppt sich nicht als Fata Morgana, sondern entspringt einem herrlichen Spleen des Prince of Wales George IV.

Feuriger Karneval

Am Abend der Wintersonnenwende erhellt ein feierliches Lichtermeer Brightons Straßen, in denen sich trommelnde Musiker und verkleidete Artisten tummeln. Unzählige Laternenträger jeden Alters tragen leuchtende Weiden- und Papierlaternen mit Abbildungen von Uhren und anderen fantasievollen Motiven, die das Publikum am Straßenrand mit Jubel würdigt. Nach Abschluss der Parade werden die Uhrenlampions am Strand bei einer Feuershow mit Feuerwerk als Symbol für die vergehende Zeit verbrannt, daher der Eventname: Burning the Clocks. Das Familienfest in der längsten Nacht des Jahres drückt auch die Vorfreude auf die länger werdenden Tage aus. In organisierten Workshops darf jeder seine eigene Laterne basteln, um sie am 21. Dezember 2015 zur Schau zu tragen.

Ferienhaus Südengland privat mieten

Ferienhaus in Südengland mit typischem Charme.

This entry was posted in Großbritannien, News and tagged . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>