Ferienhaus Aostatal – Skialpin und unberührte Natur

Ferienhaus Aostatal mieten

Urig und gemütlich wohnt es sich im Ferienhaus im Aostatal!

Geprägt von ursprünglicher Schönheit und dem wilden Charme der Bergwelt bietet ein Ferienhaus im Aostatal Urlaub in stillen Tälern, umrahmt von Viertausendern.

Ferienhaus Aostatal preiswert privat

Wohnen inmitten von Bergen: im Ferienhaus im Aostatal.

Schon die alten Römer wussten die strategisch günstige Lage des Aostatals zu schätzen und errichteten hier Kastelle und Brücken. Die Provinzhauptstadt Aosta mit dem Augustusbogen, dem Prätorianertor und der begehbaren Stadtmauer erinnert noch in lebendiger Weise daran. Das Aostatal liegt an der Grenze zu Frankreich und der Schweiz und ist die kleinste Region Italiens. Mächtig thront die Festung Bard am Eingang zum Tal. Insgesamt säumen 82 imposante historische Bauwerke die engen Felsentäler. Im Winter lockt der bekannte Wintersportort Courmayeur und im Frühling ist die beste Zeit, um in der rauen Bergwelt ausgedehnte Wandertouren zu unternehmen.

Ferienhaus Aostatal mit Hund

Auch Hunde sind im Aostatal herzlich willkommen.

Anreise zum Ferienhaus im Aostatal

Von Deutschland aus gelangt man über Luzern und den Gotthard-Tunnel ins Aostatal. Alternativ ist ebenso der Weg durch den Großen Sankt-Bernhard-Tunnel oder über den Brennerpass möglich. Von Frankreich besteht eine Verbindung durch den Mont-Blanc-Tunnel. Die nächstgelegenen Flughäfen befinden sich in Mailand, Malpensa, Turin und Genua. Von dort geht es dann mit Bussen oder einem Mietwagen weiter zum Urlaubsziel. Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus im Aostatal ist unter anderem im reizenden Valle de Gressoney im Süden oder dem Valle Ferret im Norden preiswert zu mieten. Weingüter bieten Agriturismo und eine private Anmietung in einem aus Holz oder aus Stein errichteten historischen Chalet- oder Bauernhof ist möglich.

Sehenswürdigkeiten und Reisetipps für das Aostatal

Gesehen haben sollte man die Piazza Chanoux mit dem Rathaus von 1839 in der malerischen Altstadt von Aosta. Wanderwege führen durch den ältesten Nationalpark Italiens, den Gran Paradiso zu Füßen des gleichnamigen Berges. Das Tal bietet aber auch einen grandiosen Panoramablick auf den Mont Blanc, den Monte Rosa und das Matterhorn. Zum Gipfel des Mont Blanc führt eine bequeme Seilbahn. Zu besichtigen ist das königliche Schloss von Sarre auf dem Wege nach Cogne. Das märchenhafte Schloss von Fenis befindet sich in der Nähe von Saint-Denis und wehrhaft thront die Burg von Verres über dem Ayas-Tal.

Ferienhaus Aostatal mit Panoramablick

Auf der Terrasse die herrliche Aussicht auf die Berge genießen!

This entry was posted in Italien, News and tagged . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>