Die Natur genießen auf Menorca

Ferienhaus Menorca preiswert mieten

Tagsüber die Insel erkunden und abends auf der Terrasse entspannen.

Buchen Sie ein Ferienhaus auf Menorca und entdecken Sie die mediterrane Natur und die vielfältigen Küstenlandschaften der gebirgigen Mittelmeerinsel.

Ferienhaus Menorca mit Pool

Ferienhaus auf Menorca mit Pool.

Wer auf Menorca ein Ferienhaus am Strand sucht, kann an der rund 200 km langen Küstenlinie zahlreiche private Unterkünfte für einen Natururlaub, auch mit Hund, auf Spaniens zweitgrößter Baleareninsel preiswert mieten. Ab Mai bis Ende Oktober herrschen angenehme Temperaturen, um durch das zum Biosphärenreservat ernannte Eiland zu wandern, Badeurlauber erwarten von Juni bis September Temperaturen zwischen 26 und 30 °C. Flugreisende landen auf dem internationalen Flughafen in Menorcas Hauptstadt Mahon, Bahn- und Autofahrer besteigen in Barcelona oder Valencia ein Fährschiff zur Nachbarinsel Mallorca und nehmen dort eine Fähre zum 30 km entfernten Menorca.

Ferienhaus Menorca mit Pool privat

Ein privater Pool lädt zum Erfrischen ein.

Ein Ferienhaus an Menorcas wild-romantischer Küste

Im Südwesten Menorcas lockt die einstige Inselhauptstadt Ciutadella mit ihrem historischen Zentrum sowie naturnahen Ferienwohnungen an ihren 21 weißsandigen Traumstränden und Badebuchten. Etwa 25 km südöstlich laden mehrere Sandstrände Badeurlauber an die Cala Galdana. Weiter östlich überzeugt die 3 km lange Platja de Son Bou nicht nur Familien mit ihrem flach abfallenden Ufer und umfangreichem Wassersportangebot. Im vom Tramuntana-Gebirge geprägten Inselnorden erwarten Naturfreunde Steilküsten mit abgeschiedenen Naturstränden wie die Platja de Cavalleria, in deren honiggelben Sand rotweinfarbige Felsen leuchten, und die kontrastreichen Landschaften des Naturparks S’Albufera d’es Grau. Entlang Menorcas Küste bilden Feuchtbiotope, beispielsweise die Moore und Lagunen von Addaia, Son Saura und Son Bou, sowie ihre angrenzenden Dünenlandschaften beliebte Wandergebiete.

Ferienhaus Menorca am Meer

Meerblick zum Frühstück.

Bergsicht und Meerblick

Ausblicke über die gesamte Insel gewährt der historische Wachturm auf dem 357 m hohen Monte Toro. Kulturinteressierte besuchen die englische Festungsanlage Fort Marlborough aus dem 18. Jahrhundert nahe Es Castell oder die Calas Covas nahe Sant Climent, deren Höhlen eine Hippiesiedlung beheimaten. Im inseltypischen Weiß erstrahlt Binibequer Vell an Menorcas Südküste: Der im Stil eines Fischerdorfs errichtete Ferienort birgt in seinem Gassengewirr kleine Laden, Bars und Restaurants. Direkt am Mittelmeer serviert dort der Club Nautico Tapas, Fischgerichte und Schokoladenkuchen. Zum Diner mit Meerblick laden auch viele Strandrestaurants entlang der Küstenlinie, beispielsweise Maxi’s Snackbar an der Cala Blanca.

Ferienhaus Menorca Panoramablick

Ferienhaus auf Menorca mit Panoramablick.

This entry was posted in News, Spanien and tagged . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>