Ferienhausurlaub auf der Insel Römö

Ferienhaus Römo preiswert

Urlaub auf der dänischen Insel Römö.

Sonnen, Sandburgen bauen, Strandsegeln: für alles finden Urlaubsgäste eines Ferienhauses auf Römö am kilometerlangem Sandstrand der Insel geeignete Plätze.

Ferienhaus Römö privat mieten

Gemütlicher Strandurlaub im Ferienhaus auf der Insel Römö.

Ein Blick auf Römö aus der Luft genügt, um die Hauptattraktion der dänischen Insel auszumachen: Ein gewaltiger, bei Ebbe mehrere Kilometer breiter Sandstrand bedeckt die Westküste der Insel. Er bietet nicht nur zum Sonnenbaden, sondern auch für den Strandsport ausreichend Raum: Strandsegler und Kitebuggy-Fahrer erwarten am Sonderstrand im südlichen Inselteil ausgewiesene Bereiche für ihre Spritztouren im Wind. Der nördliche Lakolk-Strand ist ein beliebter Treffpunkt für Drachenflieger, von denen manch einer für das internationale Drachenfestival im September trainiert. Um Sportausrüstungen, kinderspezifischen Bedarf oder auch einfach nur das Picknick-Proviant zu transportieren, darf der Strand mit Ausnahme weniger abgegrenzter Gebiete sogar mit dem Auto befahren werden.

Ferienhaus Römö mit Pool

In vielen Ferienhäusern gibt es einen Pool zum Relaxen.

Ferienhäuser auf Römö: Für Inselentdecker

Wer nicht gerade im Ferienhaus am privaten Pool die Füße hochlegt, hat auf Römö dank kurzer Distanzen viele Ausflugsmöglichkeiten. Inselbesucher können beispielsweise Zeugnisse aus Zeiten des Walfangs besuchen und den Walknochenzaun im Dorf Juvre oder den als Kommandörgarden bekannten, reetdachbedeckten Gutshof eines reichen Walfängerkapitäns in Toftum bewundern. Kurzweilig für Kinder ist ein Trip zum Naturcenter Tonnisgaard, das anschaulich über das Wattenmeer und die Gezeiten informiert sowie Wanderungen und Führungen organisiert. Vom Hafen der geschäftigen Stadt Havneby aus kann die ganze Familie in See stechen und der Nachbarinsel Sylt oder den Seehunden auf den Sandbänken einen Besuch abstatten.

Ferienhaus Römö günstig

Für die ganze Familie ist genug Platz im Ferienhaus und auf der Terrasse.

Urlaub mit Hund

Erfüllt der Vierbeiner die Voraussetzungen zur Einreise nach Dänemark, können sich die Halter auf einen hundefreundlichen Urlaub einstellen. Ein Ferienhaus auf Römö, das Haustiere erlaubt, bietet in der Regel ausreichend Bewegungsfreiheit im Haus und vor der Tür. Ohne Einschränkungen der Leine kann sich der tierische Urlauber am Hundestrand von Lakolk sowie in den schattenspendenden Hundewäldern Kirkeby Plantage und Vraby Plantage bewegen. Zwischen Oktober und Ende März können Vierbeiner ohne Leine am langen Strand herumtollen, während ihre Besitzer den Meerblick genießen. Der einfachste Weg zum gewählten Ferienhaus auf Römö führt über einen kilometerlangen Autodamm, der die Insel mit dem dänischen Festland verbindet.

This entry was posted in Dänemark, News and tagged . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>