Ferienhaus auf Mönchgut: Rügens Südseite erkunden

Ferienhaus Rügen Mönchgut

Die Halbinsel Mönchgut lockt mit tollen Stränden, wie hier in Baabe!

Im Süden der Insel Rügen lockt die 29 km² große Halbinsel Mönchgut. Ob Ferienhaus oder Appartement: Erliegen Sie dem Charme des Urlaubsparadieses.

Ferienhaus Mönchgut am Meer

Ein Ferienhaus am Meer ist zu jeder Jahreszeit beliebt.

Idyllische Fischerdörfer in einer naturbelassenen Landschaft sowie malerische Ostseebäder mit ihren Strandvillen und den kilometerlangen Sandstränden prägen das Gesicht dieser Urlaubsregion. Mönchgut im Südosten der Insel Rügen besteht aus mehreren Buchten und Landzungen, die den Greifswalder Bodden von der Ostsee trennen. Besonders für aktive Familien mit Kindern oder für Urlauber mit Hund lohnt sich eine Radtour, um sich einen ersten Überblick über dieses Naturparadies zu verschaffen.

Ferienhaus Rügen Thiessow mit Hund

Ein Urlaub auf der Halbinsel Mönchgut ist für Hunde ideal.

Ferienhaus auf der Halbinsel Mönchgut: Der Urlaub beginnt

Mit dem Auto vom Festland kommend, erreicht man das Ferienhaus auf Mönchgut am besten über den Strelasund. Besonders in der Zeit von April bis Oktober ist eine Überfahrt mit der Autofähre Stahlbrode-Glewitz empfehlenswert. Diese verkehrt täglich im 20-Minuten-Takt. Bei starkem Wind sollte man jedoch den Weg über die neue Rügenbrücke oder die Ziegelgrabenbrücke nehmen. Auf Mönchgut gibt es ein vielfältiges Angebot an privaten Ferienhäusern und Ferienwohnungen am Meer, die günstig gebucht werden können.

Rasender Roland Schmalspurbahn Rügen

Ein Erlebnis ist eine Fahrt mit dem Rasenden Roland.

Mönchgut aktiv erleben

Die Halbinsel Mönchgut ist aufgrund ihrer vielfältigen Wasserlandschaft ein ideales Gebiet für alle Arten des Wassersports. Hier können Wasserratten auf der Ostsee segeln, mit geführten Seekajaktouren die Natur erkunden oder als Angler in den Boddengewässern ihr Glück versuchen. Doch als Startpunkt für das Hochseeangeln ist Mönchgut ebenfalls ein guter Ort. Wer hingegen dem Surfsport frönen möchte, findet mit Thiessow sein Kleinod. Auch unter dem Namen „Thiewaii“ bekannt liegt der Strand in einer kleinen Bucht und ist einer der beliebtesten Surfspots der Region. Zwischen Thiessow und Klein Zicker befindet sich ein Campingplatz, von wo aus man den besten Zugang zum Wasser hat. Im Anschluss lädt das Strandcafé zu einem Besuch ein. Sehenswert ist außerdem das Heimatmuseum in Göhren, das den Reisenden die lokale Siedlungsgeschichte näherbringt. Die Halbinsel beherbergt zudem ein Hünengrab. Nicht minder attraktiv ist eine Fahrt mit dem Rasenden Roland. Diese dampflokbetriebene Schmalspureisenbahn verbindet die Halbinsel Mönchgut mit den bekannten Seebädern der Insel Rügen.

Ferienhaus Rügen Baabe

Ein Ferienhaus inmitten der Natur auf der Halbinsel Mönchgut.

This entry was posted in Deutschland, News and tagged . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>