Zum Wandern und Klettern ins Ferienhaus nach Ostböhmen

Ferienhaus Ostböhmen mieten

Wandern und klettern in Ostböhmen.

Wanderwege, Felsen- und Kletterwände warten darauf, entdeckt zu werden: Urlauber mieten sich am besten ein Ferienhaus in Ostböhmen, um die Region zu erkunden.

Ferienhaus Ostböhmen privat

Ein Ferienhaus in Ostböhmen ist ideal für die ganze Familie.

Ostböhmen, d.h. die Pardubitzer und die Königgrätzer Region, ist das ideale Reiseziel für Aktivurlauber. Von Prag aus Richtung Nordost gereist, erreicht man die Region nach gut 100 Kilometern. Das Gebiet wird von mehreren Gebirgsmassiven umsäumt, die darauf warten, erwandert oder erklettert zu werden. Ein Ferienhaus in Ostböhmen ist vergleichsweise preiswert und bietet die besten Möglichkeiten für eine individuelle Urlaubsplanung.

Ferienhaus Ostböhmen preiswert

Ein Ferienhaus in Ostböhmen preiswert mieten.

Ideal für Wanderer: Ein Ferienhaus in Ostböhmen

Wer gerne wandert, ist in Ostböhmen an der richtigen Adresse. Orientieren kann man sich hier an den markierten Wegen, die durch das Adlergebirge, das Eisengebirge oder die Saarer Berge führen. In der Pardubitzer Region kann man sich günstig eine Ferienwohnung mieten und von diesem Ausgangspunkt aus zu unterschiedlichen Wanderungen aufbrechen. Die meisten Ferienhäuser in Ostböhmen sind auf Urlauber mit Hund eingerichtet, da die Gegend auch für Vierbeiner paradiesisch ist. Auf den Wanderrouten stößt man auf historische Denkmäler oder Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg, die besichtigt werden können. Von einem Ferienhaus in Králíky aus kann man das Gebiet besonders gut erreichen.

Ferienhaus Ostböhmen mit Hund

Hunde sind in vielen Ferienhäusern herzlich willkommen.

Herausforderung Bergsteigen

Auch Bergsteiger kommen hier voll auf ihre Kosten: Die Prachower Felsen mit circa 3000 Felsentürmen, die Aderspacher und Wekelsdorfer Felsen mit 1700 Klettertürmen oder die Felswände des Falkengebirges und der Tafelberg Ostasch laden zum Klettern ein. Die Prachower Felsen, gut von einem Ferienhaus in Jitschin zu erreichen, liegen im Osten des Böhmischen Paradies und werden seit 1908 erklettert. Unweit der Sandsteinfelsen liegt eingebettet in die Natur ein herrliches Waldfreibad. Die Aderspacher und Wekelsdorfer Felsen wiederum, die über Náchod oder Hronov zu erreichen sind, bilden die größte Felsenstadt Mitteleuropas, deren Felsen magische Namen tragen und wo geheimnisvolle Orte entdeckt werden können. Auch das Falkengebirge bei Broumov ist eine besondere Herausforderung. Der Bergrücken, dessen Felsen steil und bis zu 300 Meter hoch sind, kann von erfahrenen Kletterern erklommen werden.

Ein privat gemietetes Ferienhaus in Ostböhmen ist eine gute Basis für einen rundum gelungenen Urlaub!

Ostböhmen Ferienhaus privat mieten

In Ostböhmen findet man sehr schöne Ferienhäuser für jeden Geschmack.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

This entry was posted in News, Tschechien and tagged . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>